Loading...

Kein Ostern ohne Karfreitag

Fr 10. Apr 2020     20:00    ONLINE
Der Karfreitag ist in einen großen Spannungsbogen gestellt. Auf der einen Seite steht tiefstes Leid, Schmerz und Tod. Gleichzeitig schimmert das Osterlicht durch viele Gesänge und Gebete bereits durch. Christen sind österliche Menschen, auch am Karfreitag. Dieser „seidene Faden“ der Hoffnung, den Jesus am Kreuz ergriffen hat, wird auch uns gereicht: Vater, in deine Hände lege ich meinen Geist! (Lk 23,46). Kein Ostern ohne Karfreitag.

Ab 20:00Uhr treffen wir uns zur Anbetung, Schriftlesung und gemeinsamen Abendmahl via Videokonferenz.

20:00 — Anbetung // Live

20:30 — Vor dem Kreuz // Wir bringen gemeinsam Gedanken, Gebete und Fürbitten ans Kreuz und tragen diese symbolisch in ein Online-Dokument ein.

20:45 — Gemeinsames Abendmahl // Bereite Wein oder Saft mit einem Stück Brot vor. Gemeinsam wollen wir das Abendmahl einnehmen.
Richy wird uns dabei begleiten.

21:00 — Schriftlesung (Worte aus der Bibel zum Karfreitag) // Gemeinsam wollen wir Texte aus der Bibel laut lesen. Wenn du einen Teil der Bibellese übernehmen möchtest, dann wende dich an Beni Gerlach.

Hier noch eine Möglichkeit für eine geistliche Aktivität im Laufe des Tages:
Ein eigenes einfaches Kreuz gestalten.
– Suche dir in der Natur einen Ast und breche diesen einmal: Was ist in meinem Leben gerade zerbrochen oder leidvoll?
– Die beiden Aststücke bindest du dann mit einem Band zu einem Kreuz zusammen: Deine Liebe und dein Vertrauen in Gott, Jesus, können verbinden, was in mir zerbrochen ist.

Wenn du willst, kannst du Blüten-(blätter) sammeln und diese zu den persönlichen Fürbitten ergänzen und das Kreuz ausschmücken.
Details

Termin
Kein Ostern ohne Karfreitag

Zeit
Fr 10. Apr 2020     20:00

Ort
ONLINE / Videokonferenz / Zugang und Anleitung unter wir@dreiraum-pf.de